Anzeichen und Symptome des plötzlichen Herzstillstands 1

Das erste und oft einzige Symptom eines Herzstillstands ist der Bewusstseinsverlust (Ohnmacht) aufgrund von Blutmangel im Gehirn. Gleichzeitig ist kein Herzschlag oder Puls tastbar.

Auch wenn vor Eintritt des plötzlichen Herzstillstands keine Warnzeichen auftreten, kann sich ein plötzlicher Herzstillstand durch folgende Symptome im Vorfeld ankündigen:

  • Müdigkeit oder Schwäche
  • Kurzatmigkeit
  • Ohnmacht
  • Schwindelgefühl oder Schwindel
  • Herzpalpitationen
  • Brustschmerz

Einige Patienten, die angeblich an einem "massiven Herzinfarkt" verstorben sind, sind in Wirklichkeit möglicherweise aufgrund eines Herzstillstands verstorben.

Überlebenschance

Die Überlebenschance bei plötzlichem Herzstillstand nimmt mit jeder Minute, in der kein lebensrettender Schock verabreicht wird, um 7 bis 10 % ab.2 Eine sofortige Behandlung durch Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und einen Defibrillator (ein System, das einen elektrischen Schock an das Herz abgibt) kann aber glücklicherweise lebensrettend sein. Durch Defibrillation konnten nachweislich mindestens 95 % aller gefährlich schnellen Herzrhythmen wirksam gestoppt werden.3

Top